Zurück zur Unternehmensseite

Weitere Informationen zur Genossenschaft Migros Luzern


 

Die Migros Luzern – ein M besser

Die Migros Luzern bietet dir in 14 verschiedenen Berufen neben einer abwechslungsreichen und professionellen Ausbildung viele zusätzliche Kurse an.

So starten alle neuen Lernenden mit dem Einführungstag. Ein Highlight der Ausbildung ist die Einführungswoche (Lehrlingslager) zum Start der Ausbildung und die guten Vorbereitungen auf das Qualifikationsverfahren am Ende der Grundbildung.

 

Entdecke unsere Berufsvielfalt…

Werde auch du unser neues Talent und geniesse eine interessante und vielseitige Ausbildung in einem modernen Betrieb.

Hier erfährst du alles über unsere Berufe

 

Branchen im Detailhandel

Im Detailhandel bieten wir die Möglichkeit, die Ausbildung in einer von 10 verschiedenen Branchen zu absolvieren. Diese sind:

  • Nahrungs- & Genussmittel
  • Fleischwirtschaft
  • Textil
  • Haushalt
  • Flower
  • Do it yourself
  • Garden
  • Möbel
  • Consumer Electronics
  • Sportartikel

 

Vorteile für Lernende der Migros Luzern

  • Halbtax-Abonnement:
    Du bekommst für die gesamte Grundbildungszeit ein Abonnement geschenkt.
  • Ferien:
    Wir bieten dir 6 Wochen Ferien pro Jahr
  • Interne Zusatzausbildungen:
    Werde ein M besser durch die Absolvierung verschiedener interner Zusatzausbildungen wie Marketing-Kurs, Systemschulungen und interne Branchenkunde.
  • Noch mehr Schule?
    Lernenden, die gutes schulisches Rüstzeug mitbringen, bieten wir den Besuch der berufsbegleitenden Berufsmaturität an und unterstützen diese auch finanziell.
  • Klubschule Migros und Fitnessparks:
    Wir erstatten dir Kurskosten bis zu CHF 1000.– pro Jahr, zum Beispiel für Fahrstunden, Fitnessabo und mehr.
  • Punkten und sparen:
    Sammle zusätzliche Cumulus-Punkte auf Einkäufe in allen Verkaufsstellen der Migros.
  • Weitere Vergünstigungen:
    Attraktive Konditionen auf Versicherungen, Migros Bank, Handy- Abonnemente und vieles mehr.
  • Weiterbeschäftigung:
    Sehr hohe Wahrscheinlichkeit für eine Weiterbeschäftigung nach der Grundbildung (70 – 80%)